Abteilung - Lauftreff - Nordic Walking

 

Über zwei Millionen Bundesbürger geben an, dass sie Nordic Walking als Sportart betreiben.
Untersuchungen zeigen aber leider, dass drei von fünf Nordic Walkern diese Technik-Sportart nicht korrekt ausführen. Das kann im harmlosesten Fall dazu führen, dass der gewünschte Effekt nicht optimal erreicht wird, kann auf längere Sicht aber auch zu Muskelverspannungen führen und sogar zu Schäden am Stütz- und Bewegungsapparat. Deshalb ist es auf alle Fälle sinnvoll, die Technik unter fachkundiger Anleitung zu erlernen.

 

Nordic Walking  -  die Sportart für jeden.

Egal, ob sie nur gemütlich eine kleine Runde drehen wollen, eine größere Runde anvisieren oder gar an einem Wettbewerb teilnehmen wollen, die Technik für diese wunderbare Sportart sollten Sie unbedingt erlernen.

Wer denkt, Nordic Walking könne jeder ohne Anleitung ausüben, der irrt gewaltig. Für die positiven Effekte, die Nordic Walking bieten kann, ist eine saubere Technik notwendig. Sie wollen doch möglichst viele Muskelpartien beanspruchen, um sich ihre Beweglichkeit zu erhalten oder ein effektives Training zu gestalten.

 

Nordic Walking Stöcke sind keine Wanderstöcke, sondern Sportgeräte. Für den Umgang mit anderen Sportgeräten wie Tennisschläger, Golfschläger oder Snowboard ist ein Kurs ganz selbstverständlich. Auch Nordic Walking sollten Sie erlernen. Es macht dann viel mehr Spaß und Freunde.

Wir vermitteln die Nordic Walking Technik nach den Richtlinien des VdNoWaS (Verband der Nordic Walking Schulen). Wer sich näher dafür interessiert, kann über diesen Link mehr erfahren

http://www.tsv-alling.de/media/Lauftreff/pdf.Dokumente/Technikvergleich.pdf